Haben Sie Fragen?Kontaktieren Sie uns

Poisson-Culot Taschenmesser Glaube Liebe Hoffnung Amboina

PAS_POI_LUX-12111_AMB--pl2_i12
SFr. 199.00
SFr. 199.00

Poisson-Culot übersetzt heißt das „frecher Fisch“, was genau die Form des Messers beschreibt. Man kennt und liebt es an den nördlichen Küsten Frankreichs seit vielen Generationen, vermutlich seit der Jahrhundertwende. Der Volksmund gab ihm liebevoll einen zweiten Namen: Kenavo („Tschüß“ auf bretonisch), denn es war häufig ein Abschiedsgeschenk der Frauen, wenn Seeleute auf Große Fahrt gingen, das ihnen Glück bringen und sie an die zurückgelassene Liebste erinnern sollte. Vergessen wir nicht, solche Fahrten über Kontinente konnten Jahre dauern.
Das POISSON-CULOT verfügt nicht über die sonst bei maritimen Messern übliche „englische“ oder „Schaffuß“-Klinge mit abgesenkter Spitze, sondern über eine sogenannte „Bourbonnaise“-Klinge, deren Spitze höher und in der Längsachse des Messers liegt. Warum, ist noch nicht geklärt, aber sie macht das Messer nicht minder geeignet für die an Bord anfallenden Arbeiten und Tätigkeiten oder zum Einnehmen der Mahlzeiten.
Es ist ein anderes Detail, welches das POISSON-CULOT einzigartig macht: es ist die am Griffende angebrachte flache Metallplatte, die man mit Initialen gravieren konnte oder die es ganz einfach dem Pfeifenraucher erlaubte, damit seine Pfeife zu stopfen.
Wie immer bei maritimen Messern, sie blieben nicht allein den Seefahrern vorbehalten. Auch an Land erkannte man ihre Schönheit, Vielseitigkeit, Nützlichkeit und verwendete sie ebenso. Und am Ende finden sie sich in den Taschen aller, die ein gutes Messer zu schätzen wissen.
Die POISSON-CULOT mit Griffen aus hartem Buchsbaumholz entstanden in der Traditionsschmiede PARAPLUIE in Thiers, wo man diese Messer seit Generationen für die Märkte der Fischer an den Nordküsten herstellte. Auf unseren Wunsch fertigte man sie mit der Plakette „Glaube-Liebe-Hoffnung“, dem alten Wunsch und Gruß der Seefahrer. Als Zeichen seiner Echtheit trägt es auf der Klinge die Marke der Schmiede.
Seit 2021 fertigen wir sie mit großer Sorgfalt und in kleiner Serie auch in unserem Atelier in Thiers. Dazu verwenden wir ausschließlich sehr seltene und exklusive Hölzer wie Amboina, Gaboun-Ebenholz oder Arizona-Wüsteneisenholz. Damit sind sie nicht nur auf dem Verarbeitungsniveau echter Gentlemen-Messers, sondern widerstehen auch dem Einfluß von Feuchtigkeit weitestgehend und sind deshalb für den Aufenthalt auf einem Boot oder einer Yacht geeignet.
Die Klingen unserer Modelle bestehen aus Inox Sandvik 12C27 und sind aufschlagfrei durch Poncetage. Sie besitzen eine präzise, sauber plazierte, mit dem Nagelhau korrespondierende Rückenfase "à l'entablure". Für uns sind es solche Details, die neben der Verarbeitungsqualität unseren Messern Charme und besondere Eleganz verleihen. Auf ihren Klingen tragen Sie unser Wappentier, den Coq.

Hersteller: PassionFrance
Klinge: Bourbonnaise-Klinge Sandvik 12C27, aufschlagfrei durch Poncetage
Klingenlänge x Breite x Stärke: 88 x 21 x 2,8mm
Griff mit einem vorderen Backen und hinterer Platte. Amboina Maserknolle mit Plakette. Länge: 112mm
Gesamtlänge offen: 200mm
Gewicht: 100g

Kommt in einer Box, mit einem Reinignungstuch und einer ausführlichen Beschreibung.

britshpartsluzern.ch verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen sie der Cookie-Nutzung zu.
Poisson-Culot Taschenmesser Glaube Liebe Hoffnung Amboina
You have successfully subscribed!
This email has been registered